• Bild aus drei Teilen links Friseurberuf, mittig Bauarbeiter, rechts pflegende Hände

Termine

Auf dieser Seite finden Sie unsere aktuellen Veranstaltungen, die alle kostenfrei sind.

Die Schulungen und Tagungen richten sich an Neurologen, Betriebsärzte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Rehabilitationsberater, Mitarbeiter von Epilepsie-Beratungsstellen, NEA-Fachteams und an alle Personengruppen, die sich in ihrer Arbeit mit Epilepsie im Berufsleben beschäftigen. Weitere Informationen über Inhalte und welche Weiterbildungspunkte Sie durch Ihre Teilnahme bekommen, erfahren Sie hier (Projekt TEA > Schulungen).

Wenn Sie an einer der Veranstaltungen Interesse haben und gerne teilnehmen möchten, schicken Sie uns gerne eine E-Mail.

 

Aktuelle Termine

20.02.2019  Raisdorf (bei Kiel)  Schulung "Inkludierte Gefährdungsbeurteilung bei Epilepsie"  
14.03.2019  Nürnberg  Schulung "Inkludierte Gefährdungsbeurteilung bei Epilepsie"  
21.03.2019  Magdeburg  Schulung "Inkludierte Gefährdungsbeurteilung bei Epilepsie"  
03.04.2019  Regensburg  Schulung "Inkludierte Gefährdungsbeurteilung bei Epilepsie"  
17.04.2019  München  Bundesfachtagung (Flyer)  
22.05.2019  NRW  Schulung "Inkludierte Gefährdungsbeurteilung bei Epilepsie"  
17.06.2019  Augsburg  Schulung "Inkludierte Gefährdungsbeurteilung bei Epilepsie"  
24.07.2019  Passau  Schulung "Inkludierte Gefährdungsbeurteilung bei Epilepsie"  

Wenn Sie an einer der Veranstaltungen Interesse haben und gerne teilnehmen möchten, schicken Sie uns gerne eine E-Mail.


Vergangene Termine

06.02.2019  Bonn  Fortbildungsveranstaltung zur Teilhabe Epilepsie & Arbeit
05.02.2019  Kehl-Kork  Schulung "Inkludierte Gefährdungsbeurteilung bei Epilepsie" 
31.01.2019  Würzburg  Schulung "Inkludierte Gefährdungsbeurteilung bei Epilepsie" 
15.10.2018  Bamberg  Schulung "Inkludierte Gefährdungsbeurteilung bei Epilepsie" 
12.09.2018  Göttingen   Schulung "Inkludierte Gefährdungsbeurteilung bei Epilepsie" 

Bundesprojekt TEA

Oberanger 43
80331 München

+49 89 540 497 700
+49 89 540 497 729
epilepsie-arbeit@im-muenchen.de